Krönung

Für die neuen Prinzen, Glückwünsche und Krönungszeremonien ;-)
Antworten
Struzberger
Anwärter
Beiträge: 2
Registriert: 5. Okt 2019, 10:57

Krönung

Beitrag von Struzberger » 8. Okt 2019, 20:50

Hallo ihr Prinzen,
seit dem 04.10. gehöre ich nun auch dazu. Nachdem ich den Termin mehrmals vor mir her geschoben habe - Gut Ding will Weile haben - habe ich mich nun doch getraut. Gleichzeitig hab ich mein zweites Nippelpiercing setzen lassen.
Krass das Piercen des Nippels war schmerzhafter. Big Grin
Meine Piercerin hat mir vorerst eine 1,8er Banane mit 18 mm gesetzt. Sie begründete das damit, das sie damit gute Erfahrungen beim Heilungsprozess gemacht haben. Die 18 mm sind echt zu kurz aber bei der Nachkontrolle am kommenden Donnerstag lass ich sie gegen eine längere austauschen.
Das Studio in Berlin-Ahrensfelde ist auf alle Fälle sehr zu empfehlen. Top Beratung, sehr freundlich und nur Ladies als Personal.
Nun weiß ich, dass ich eine Weile warten muss bis ich mit dem Dehnen anfangen kann. Da geht's mir sicher wie vielen von Euch - warten ist schwer.
Aber meine Frage wäre: sollte ich mir nicht doch gleich einen Ring setzen lassen? Und wenn ja, welchen Durchmesser sollte ich nehmen. Meine Fleischbrücke ist im Einsatz 19 mm.
Danke für Euer Feedback.

FTC1
Prinz der alten Garde
Prinz der alten Garde
Beiträge: 233
Registriert: 16. Mai 2017, 08:57

Re: Krönung

Beitrag von FTC1 » 9. Okt 2019, 22:09

...zuerst mal herzlich willkommen bei den Prinzen!

Leider sträuben sich bei mir die Haare, wenn ich lese, dass Deine Piercerin Dir eine 1.8mm 18mm Banane
eingesetzt hat. Die Lady scheint vom PA nicht viel Ahnung zu haben.
1. 1.8mm sind viel zu dünn!
2. Als Ersteinsatz gehört ein Ring und keine Banane! Eine Banane übt viel zu viel Druck auf den Stichkanal
und lässt diesen unter Umständen wandern. Außerdem lässt sich ein Ring wesentlich besser reinigen.

Und das mit der Begründung wegen eines besseren Abheilungsprozess? :neoder

Gibt es noch ein anderes Studio in Deiner Nähe? Geh dann lieber dort hin und lass Dir einen mindestens
20mm Ring einsetzten...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste