Titan, Stahl

Alles rund ums Piercing!
Antworten
Juen
neuer Prinz
neuer Prinz
Beiträge: 6
Registriert: 13. Mär 2019, 17:51

Titan, Stahl

Beitrag von Juen » 18. Mär 2019, 23:16

Hallo Leute, habe da mal eine Frage.
Unterschied zwischen Stahl- und Titanpiercingring. Ausser Gewicht.
Verträglich, etc....
Vielen Dank im vorraus. Gruß juen

FTC1
Prinz der alten Garde
Prinz der alten Garde
Beiträge: 233
Registriert: 16. Mai 2017, 08:57

Re: Titan, Stahl

Beitrag von FTC1 » 19. Mär 2019, 10:50

...der Preis? ;-)

Benutzeravatar
cristian
großer Prinz
großer Prinz
Beiträge: 88
Registriert: 18. Jun 2017, 15:37

Re: Titan, Stahl

Beitrag von cristian » 24. Mär 2019, 22:06

Juen hat geschrieben:
18. Mär 2019, 23:16
Hallo Leute, habe da mal eine Frage.
Unterschied zwischen Stahl- und Titanpiercingring. Ausser Gewicht.
Verträglich, etc....
Vielen Dank im vorraus. Gruß juen
Ich vertrag nur Titan. Mit Stahl heilen bei mir die Piercings nicht oder ie entzünden sich nach etwa einem Monat. Meine Freundin hingegen kann problemlos Stahl (oder Silber) tragen.
Titan ist tendenziell etwas teurer.
Cristian, der Prinz aus der Schweiz.
PA (12x14), Ampallang, 4x Brust, 5x Zunge, Septum, (4x) Sharkbits, (2x) Angelbits, 2x Lobes 11/16", 2x Industrial, 4x Nape, Bridge, Nasallang
= Total 28 Piercings.

Juen
neuer Prinz
neuer Prinz
Beiträge: 6
Registriert: 13. Mär 2019, 17:51

Re: Titan, Stahl

Beitrag von Juen » 29. Mär 2019, 07:26

Christian, danke für deine Antwort. Schätze mal, dann geht es mir ebenso. Ein Hafada, der noch nie gezwickt oder entzündet war, hat sich mit einem Stahlring entzündet. .....

Benutzeravatar
Stibe74
neuer Prinz
neuer Prinz
Beiträge: 14
Registriert: 29. Mär 2019, 12:33

Re: Titan, Stahl

Beitrag von Stibe74 » 16. Jun 2019, 23:05

Hallo zusammen

Ich stelle selber Schmuck her und habe auch schon sehr viel "Testmaterial" von diversen Onlineshops bestellt... Leider ist vieles, was als Chirurgenstahl angepriesen wird schlichtweg einfach nur ein billigerer Edelstahl!
Edelstahl ist eben nicht gleich Edelstahl! Nur der Werkstoff "316L" (US-Bezeichnung) resp. V4A (DE-Kurzbezeichnung) oder ganz genau Stahl mit der Werkstoffnummer 1.4404. Dieser Stahl ist sehr teuer im Einkauf und ausserdem enorm hart, was spezielles Werkzeug erfordert!

Ich selber bin auf fast jedes Metall allergisch ausser Gold, Titan und eben 1.4404-Stahl. Silber wird bei mir sofort schwarz auf der Haut.

Titan ist noch teurer in der Beschaffung als Edelstahl. Ausserdem viel leichter und auch viel schwieriger zum Bearbeiten! Daher ist Schmuck aus Titan eben so teuer. Nur muss man auch da aufpassen, denn auch beim Titan gibt es verschiedene Legierungen und nicht alle sind geeignet für den Einsatz am und im Körper! Wenn Titan verwendet wird, dann unbedingt die Legierung "TI6AL4V" oder auch bezeichnet als "Grade-5 Titan".

So, damit müsste das fast schon erschöpfend erklärt sein :nick

Grüsse aus der Schweiz
Stibe74
Die Heimat der Prinzenbohne: https://www.stahlprinz.ch
Bild

HannHenne
neuer Prinz
neuer Prinz
Beiträge: 18
Registriert: 31. Mai 2018, 18:33

Re: Titan, Stahl

Beitrag von HannHenne » 17. Sep 2019, 11:59

Meine Frage ist, wo bekommt man überhaupt größerer bzw. stärkere TDR Ringe aus Titan überhaupt her?

Benutzeravatar
cristian
großer Prinz
großer Prinz
Beiträge: 88
Registriert: 18. Jun 2017, 15:37

Re: Titan, Stahl

Beitrag von cristian » 19. Sep 2019, 19:37

HannHenne hat geschrieben:
17. Sep 2019, 11:59
Meine Frage ist, wo bekommt man überhaupt größerer bzw. stärkere TDR Ringe aus Titan überhaupt her?
Beziehe die immer über meinen Piercer. Wo der sie her hat, müsste ich fragen.
Cristian, der Prinz aus der Schweiz.
PA (12x14), Ampallang, 4x Brust, 5x Zunge, Septum, (4x) Sharkbits, (2x) Angelbits, 2x Lobes 11/16", 2x Industrial, 4x Nape, Bridge, Nasallang
= Total 28 Piercings.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste