Was war euer geplantes Endmaß und wo seid ihr gelandet?

Alles rund ums Piercing!
Benutzeravatar
AlterSack
Prinz der alten Garde
Prinz der alten Garde
Beiträge: 23
Registriert: 22. Mai 2017, 18:45

Was war euer geplantes Endmaß und wo seid ihr gelandet?

Beitrag von AlterSack » 22. Mai 2017, 20:48

Ich beginne hier ein weiteres "altes" Thema..

2002 gestochen mit 2,5 mm
damals geplantes Endmaß: 5 mm
mein Maß 20010 Maß 6 mm
sollte in Kürze auf 7 mm gedehnt werden,
endmaß geplant 8 mm
das war im Jahr 2012 dann erreicht,
Ziel ist jetzt 10 mm, mal sehen, wann ich das schaffe (Panzergewebe), zumindest 9mm als Zwischenschritt..

Benutzeravatar
D2nation
neuer Prinz
neuer Prinz
Beiträge: 11
Registriert: 23. Mai 2017, 08:29

Re: Was war euer geplantes Endmaß und wo seid ihr gelandet?

Beitrag von D2nation » 24. Mai 2017, 08:18

gestochen wurde bei mit mit 2,5mm. Habe aktuell einen 19mm Ring.

Mein Wunschendmaß von der Drahtstärke liegt bei 6mm, mal schauen ob sich das noch ändern wird.

Benni
Anwärter
Beiträge: 3
Registriert: 24. Mai 2017, 22:46

Re: Was war euer geplantes Endmaß und wo seid ihr gelandet?

Beitrag von Benni » 24. Mai 2017, 23:56

Gestochen wurde bei mir mit 2 mm, welches ich nach und nach weiter dehnte. Eigentlich war angestrebt 5 mm als Endmaß zu behalten. Nachdem ich dieses Maß erreicht hatte, gefiel es mir von der Größe aber nicht wirklich und ich ging auf 6 mm welches aber nach kurzer Zeit auch zu klein war. Ich ging dann auf 7 mm welches schon echt gut aussah, leider war da die Schmuck auswahl eher begrenz und ging dann kurzerhand auf 8 mm was auch mein jetziges Endmaß bleiben soll. Momentan trage ich einen 8x16 Ring mit einer 12mm Schraubkugel.

Benutzeravatar
gerrit
neuer Prinz
neuer Prinz
Beiträge: 11
Registriert: 25. Mai 2017, 10:45

Re: Was war euer geplantes Endmaß und wo seid ihr gelandet?

Beitrag von gerrit » 25. Mai 2017, 21:29

vor dem Stechen war die Idee so 3-4mm mehr niiiiiiiiiemals. Jetzt sind 4mm drin und der 5mm Ring ist schon bestellt.
6mm ist erklärtes Ziel (Text aus dem alten Forum 09.2015) Inzwischen sind 8mm verbaut und 10mm möchte ich noch ausprobieren, damit ist dann das Endmß erreicht.
pa am 27.05.15 mit 2,4x22mm gestochen! momentan 10x12mm (01.10.17)

Benutzeravatar
raphi
Profi Prinz
Profi Prinz
Beiträge: 191
Registriert: 25. Mai 2017, 07:01

Re: Was war euer geplantes Endmaß und wo seid ihr gelandet?

Beitrag von raphi » 26. Mai 2017, 06:16

Geplant war bei mir ursprünglich 5mm, nachdem er mir aber zu klein vorkam bin ich nach 8 Monaten doch auf 6mm gegangen. Inzwischen bin ich auf 7 und die 8 sind auch schon wieder geplant.

inchains
großer Prinz
großer Prinz
Beiträge: 67
Registriert: 25. Mai 2017, 21:38

Re: Was war euer geplantes Endmaß und wo seid ihr gelandet?

Beitrag von inchains » 27. Mai 2017, 17:14

Hallo, bin bei 4 mm. Trägt sich viel angenehmer als die dünneren Vorgängerringe.
Denke, 6 mm möchte ich auf jeden Fall. Bin aber nicht festgelegt. Wenn es 8 mm werden
ist es auch ok. Werde das von mal zu mal entscheiden. 8-)

Benutzeravatar
Burschi
Prinz der alten Garde
Prinz der alten Garde
Beiträge: 371
Registriert: 16. Mai 2017, 11:00

Re: Was war euer geplantes Endmaß und wo seid ihr gelandet?

Beitrag von Burschi » 27. Mai 2017, 18:25

mein Ziel war damals 6mm und gelandet bin ich bei 10mm. Allerdings nicht auf Dauer. Ich finde 10 etwas zu viel des guten und trage deshalb nahezu nur den 8er, kann aber jederzeit den 10er tragen.......so ab und zu mal :mrgreen:

Burschi

Ptat
neuer Prinz
neuer Prinz
Beiträge: 12
Registriert: 15. Jun 2017, 23:11

Re: Was war euer geplantes Endmaß und wo seid ihr gelandet?

Beitrag von Ptat » 21. Jun 2017, 10:03

Gestochen wurde ich mit 3mm und hatte als Ziel 6mm. Es hat dann die Dehnsucht zugeschlagen und stehe jetzt am Gipfel mit 15mm...
Den kann ich noch nicht dauerhaft tragen aber der 14er ist normalerweise ständig eingebaut...

Joe1
meisterliche Prinz
meisterliche Prinz
Beiträge: 239
Registriert: 25. Mai 2017, 21:31

Re: Was war euer geplantes Endmaß und wo seid ihr gelandet?

Beitrag von Joe1 » 21. Jun 2017, 12:22

Ptat hat geschrieben:
21. Jun 2017, 10:03
stehe jetzt am Gipfel mit 15mm...
Den kann ich noch nicht dauerhaft tragen aber der 14er ist normalerweise ständig eingebaut...
:o passt da noch irgendetwas dran vorbei (auf der Toi oder beim Sex) ?

Ptat
neuer Prinz
neuer Prinz
Beiträge: 12
Registriert: 15. Jun 2017, 23:11

Re: Was war euer geplantes Endmaß und wo seid ihr gelandet?

Beitrag von Ptat » 21. Jun 2017, 17:22

Die Flüssigkeiten können ohne Probleme vorbei... Da ich den PA als Schmuck betrachte ist er beim Sex ohnehin nicht dabei...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste