Fragen zum Dehnen...

Alles rund ums Piercing!
Obilan
großer Prinz
großer Prinz
Beiträge: 74
Registriert: 30. Mai 2017, 21:03

Re: Fragen zum Dehnen...

Beitrag von Obilan » 3. Dez 2018, 17:23

Ich bin endlich dazu gekommen Bilder zu machen: Klick!

Am 15. Mai wurder das ganze mit 3,2 mm gestochen. Da es mein dritter PA ist, kann ich sagen, die Größe passt perfekt mit 22 mm ID.

Das weisse Gewebe bildete sich schon nach kurzer Zeit und ich habe mittlerweile bei 2 Piercern das ganze vorgezeigt. Beide halten es für normal.

Nach 6 Monaten versuchte ich 4x22mm einzusetzen, vergeblich.

Ich glaube irgendwie nicht, dass sich da noch groß was zurück bildet, oder?

Einer der Piercer vermutete auch, es könnte an der Vorhaut liegen, die ja quasi permanent Druck ausübt.

HannHenne
neuer Prinz
neuer Prinz
Beiträge: 12
Registriert: 31. Mai 2018, 18:33

Re: Fragen zum Dehnen...

Beitrag von HannHenne » 21. Jan 2019, 20:43

Noch eine Frage von mir, wie seit Ihr von 10 auf 12 mm gekommen?
Direkt oder einen 11mm PA besorgt?

Obilan
großer Prinz
großer Prinz
Beiträge: 74
Registriert: 30. Mai 2017, 21:03

Re: Fragen zum Dehnen...

Beitrag von Obilan » 21. Jan 2019, 22:12

Ich würde immer maximal 1mm höher gehen.

Benutzeravatar
Burschi
Prinz der alten Garde
Prinz der alten Garde
Beiträge: 354
Registriert: 16. Mai 2017, 11:00

Re: Fragen zum Dehnen...

Beitrag von Burschi » 22. Jan 2019, 07:25

HannHenne hat geschrieben:
21. Jan 2019, 20:43
Noch eine Frage von mir, wie seit Ihr von 10 auf 12 mm gekommen?
Direkt oder einen 11mm PA besorgt?
In dieser Größenordnung gehen auch 2mm. Von 8 auf 10 hab ich auch einen Schritt gebraucht. Hab zwar 3 Anlaufe gebraucht.... aber es geht.

Burschi :König

Basti
neuer Prinz
neuer Prinz
Beiträge: 5
Registriert: 29. Dez 2018, 02:21

Re: Fragen zum Dehnen...

Beitrag von Basti » 23. Jan 2019, 14:47

Hallo zusammen, ich hab jetzt seit über einem Monat meinen PA mit BCR in 3*18 drin. Soweit ist alles super, trägt sich super. Generell sollt ich dazu sagen, dass ich eine echt gute Wundheilung hab.
Allerdings merk ich beim Sex immer mal wieder das er sich zur Seite dreht. Das ist dann "spürbar, aber nicht unangenehm. :popen

Ich wollt mir eh einen dickeren reinmachen, ist halt jetzt die Frage, ist das jetzt schon "sinnvoll" oder soll ich lieber noch warten?
Und muss ich dann den Innendurchmesser verringern, oder?

Danke und VG
Basti

FTC1
Prinz der alten Garde
Prinz der alten Garde
Beiträge: 229
Registriert: 16. Mai 2017, 08:57

Re: Fragen zum Dehnen...

Beitrag von FTC1 » 24. Jan 2019, 16:31

...für einen Erstschmuck sind 18mm Durchmesser eigentlich schon knapp. Normal werde ca. 22mm eingesetzt.
Lass Deinen Piercer den Pa anschauen. Er wird Dir dann bestímmt sagen können, ob der Stichkanal für eine Dehnung bereit ist.
Auch kann er Dir sagen, ob eine Verringerund des Durchmesses aufgrund Deiner Fleischbrücke sinnvoll ist. Das Umklappen
des Rings wirst Du nie ganz vermeiden können, egal welche Drahtsärke oder Duchmesser...

Basti
neuer Prinz
neuer Prinz
Beiträge: 5
Registriert: 29. Dez 2018, 02:21

Re: Fragen zum Dehnen...

Beitrag von Basti » 25. Jan 2019, 09:34

Danke für die Infos :Danke

Im "nicht gefechtsbereiten Zustand" ist der Ring eigentlich sehr angenehm. Nur im harten Zustand liegt er "straff" an.

Ich werd einfach mal bei meinem Piercer vorbeischauen :Top

Benutzeravatar
alexander3000
neuer Prinz
neuer Prinz
Beiträge: 22
Registriert: 8. Jun 2017, 20:59

Re: Fragen zum Dehnen...

Beitrag von alexander3000 » 11. Jun 2019, 01:50

Habe heute nach über einem Jahr 7er endlich den 8er reinbekommen. Mal schauen, wie er sich so anfühlt...
Modeljahr 1963, CH (Rm Bodensee)

PA 23.05.2009: 2.4 * 22mm
Zu lange gewartet!
Ein Bienenstich schmerzt mehr :D

PA 11.05.2018: 7.0 * 16mm, 10.06.2019: 8.0 * 16mm
BW's 27.01.2018: 1.6mm, BW's 11.06.2019: 2.5mm

Benutzeravatar
Stibe74
neuer Prinz
neuer Prinz
Beiträge: 9
Registriert: 29. Mär 2019, 12:33

Re: Fragen zum Dehnen...

Beitrag von Stibe74 » 16. Jun 2019, 22:36

Gratuliere! Bis wohin willst Du noch gehen? Ich hatte mal gesagt, maximal 6mm... Heute bin ich bei 10, wobei auch 12 rein geht wenns sein muss...

Herzliche Grüsse aus der Schweiz
Stibe
Die Heimat der Prinzenbohne: https://www.stahlprinz.ch
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste